Werber Partner

fabalista logo

Archiv für Juli 2009

Geburtenzahlen rückläufig!

Das Statistische Bundesamt gab bekannt, dass die Geburtenraten rückläufig sind.

Trotz Elterngeld wurden zwischen Januar und November 2008 knapp zwei Prozent weniger Kinder als im Vorjahreszeitraum geboren.

Bisher sind diese Angaben noch vorläufig.

Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Kita Streiks: Es ist geschafft!

Sie haben es geschafft!

Die Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) haben sich in den Tarifverhandlungen am vergangenen Montag geeinigt!

Damit sind die Streiks beendet und die Kitas wieder wie gewohnt geöffnet.

„Es ist gelungen, die Sozial- und Erziehungsberufe aufzuwerten und deutlich zu machen, was Erzieherinnen, Sozialarbeiter und Sozialpädagogen leisten“, betonte der ver.di-Vorsitzende.

Pressemitteilung Verdi:

http://presse.verdi.de/pressemitteilungen/showNews?id=c4f456ac-7aca-11de-5a76-0019b9e321e1

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Gedicht: „Geboren“

Wie bereits erwähnt, erwarte ich Ende September/ Anfang Oktober ein Kind.

Im Geburtsvorbereitungskurs wurde uns dieses Gedicht vorgelesen. Es ist wunderschön und passt so gut zu dem Moment, wenn ein kleiner Mensch das Licht der Welt entdeckt!


„Geboren“


Ich bin da. Ich habe es geschafft.
Es war schwer, und ich hatte Angst.
Aus der wohligen Wärme kam ich in die Kälte,
Aus dem geborgenen Dämmern In ein helles Licht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Fingerspiel: 10 kleine Zappelmänner

Zehn kleine Zappelmänner

(alle 10 Finger zappeln und spielen die gesprochenen Bewegungen)

Zehn kleine Zappelmänner zappeln hin und zappeln her,

zehn kleinen Zappelmännern fällt das gar nicht schwer.

Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Fingerspiel: Himpelchen und Pimpelchen

Himpelchen und Pimpelchen


(beide Daumen spielen die gesprochene Geschichte zeitgleich mit)

Himpelchen und Pimpelchen stiegen auf einen hohen Berg.

Himpelchen war ein Heinzelmann, Pimpelchen war ein Zwerg.

Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

„kleine Eroberer“ 22.7.09 – ARD

Am 22. 7. 2009 lief auf ARD die Doku „Kleine Eroberer“, gestern Abend lief die Wiederholung in einsextra.

Die Dokumentation begleitet Kinder in Alltagssituationen und beschreibt anhand der Beobachtungen ihre Entwicklung.

Sie zeigt, wie sich Kinder in den ersten drei bis vier Lebensjahren entwickeln und welche großen Leistungen sie dabei vollbringen.

„Ein Pensum, für das ein Student vier Jahre braucht, schaffen sie in nur drei Monaten.“Und das, weil das Kind von Natur aus neugierig ist und immer neue Hrausforderungen sucht.

Es wird immer wieder erwähnt, wie wichtig für diese Leistung eine sichere Bindung ist. Das Gefühl von Vertrauen, Geborgenheit, Schutz und Sicherheit.

Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Barack Obama appeliert an Eltern: Stellt die Xbox weg

In einer Rede am 16. Juli appeliert der US-Präsident Barack Obama an die Eltern, mehr Zeit mit ihren Kindern zu verbringen.
Und besonders auf den Konsum von Videispielen zu achten.

„Damit unsere Kinder Hervorragendes leisten, müssen wir unserer eigenen Verantwortung gerecht werden. Das heißt, dass ihr die Xbox wegstellt und eure Kinder zu einer vernünftigen Uhrzeit ins Bett steckt“, sagte er bei einer Veranstaltung der National Association for the Advancement of Colored People.

Ich freue mich sehr über solch ein Statement!

Davon sollten wir alle uns eine „Scheibe“ abschneiden. Und nicht nur auf den Konsum unserer Kinder von Videospielen achten, sondern auch das Fernsehen nicht vergessen!

Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Buchtipp:Jan-Uwe Rogge; Kinder brauchen Grenzen – Eltern setzen Grenzen

Welche Eltern kennen folgende Situation nicht:

Man ist gemeinsam mit dem Kind einkaufen. Langsam schiebt man den Einkaufswagen zur Kasse.

Spätestens jetzt passiert das, wovor wir uns alle fürchten. Der Sohnemann oder das Töchterchen entdeckt im Regal neben der Kasse einen Schokoriegel, das Überraschungsei oder eine völlig überteuerte Tüte Gummibärchen.

„Mamaaaaaa, den will ich haben! Krieg ich den?“

Was jetzt?

Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Unterschiedliche Modelle der Kinderbetreuung von Städten bevorzugt (was bedeutet das für den Kitastreik?)

Die Städte entscheiden eigenverantwortlich, in welcher Trägerschaft sich die Einrichtungen der Kinderbetreuung befinden.

Ein Beispiel aus der Region Hannover, aufgeschnappt aus der „Neuen Presse“:

„In Pattensen hat die Kinderbetreuung – ob Krippe, Kindergarten oder Hort – ausschließlich private Träger. In Hemmingen und Laatzen gibt es je zur Hälfte städtische und private Einrichtungen. Vor den Sommerferien hatte die Gewerkschaft Verdi die Erzieher und Sozialpädagogen im kommunalen Dienst zum Streik für höhere Löhne und besseren Gesundheitsschutz aufgerufen. In privaten Einrichtungen, in denen die Bezahlung nach Auskunft der Gewerkschaft zwar noch schlechter ist, der Anteil an Gewerkschaftsmitgliedern aber gering ist, wurde nicht gestreikt.
Diesen Beitrag weiterlesen »
GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Kita Streiks: Verhandlungen vertagt

Laut der Gewerkschaft Ver.di sind die Gespräche unterbrochen

und sollen am 23./24. Juli fortgesetzt werden.

Somit gehen die Kita Streiks vorerst weiter.

mehr Infos:

focus:

http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/tarifstreit-verhandlung-fuer-kita-erzieher-vertagt-streiks-dauern-an_aid_417774.html

verdi:

http://presse.verdi.de/pressemitteilungen/showNews?id=80344b18-72f4-11de-4779-0019b9e321cd

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...