Werber Partner

fabalista logo

Sommerferien

Endlich sind Ferien!


Die einen fliegen oder fahren in den Urlaub, die anderen bleiben Daheim.

Aber auch wer Zuhause bleibt, muss nicht traurig sein.

Es gibt vielerlei unterschiedliche Angebote und Möglichkeiten in der Umgebung.

Egal, ob es nun darum geht, Abenteuer zu erleben, oder lieber einfach auszuspannen.

Hier einige Tipps

bei gutem Wetter

-Zoobesuch (der Klassiker)

-Freibad/See (eincremen nicht vergessen!)

-Freizeitparks bieten eine große Masse an unterschiedlichsten Aktivitäten (kosten aber auch was)

-Planschbecken im Garten aufbauen und los gehts!

-sich mit Gartenschlauch und/oder Wasserpistolen Abkühlung verschaffen

-Picknicken (aber Vosicht vor den Wespen!)

-Waldspaziergang

-Schnitzeljagd

-Eis essen!

bei schlechtem Wetter

-Gesellschaftsspiele

-Geschichten ausdenken/ Sätze vollenden

-Butzen/ Landschaft aus Stühlen, Tischen und Decken bauen und sich dazu ein Abenteuer ausdenken (Safari, Dinojagd…)

-zu Musik tanzen

-aufregende Bücher lesen

-Museumsbesuch

-Schwimmen gehen (Hallenbad)

-einfach mal Ausschlafen

In vielen Städten gibt es zu Ferienzeiten so genannte „Ferienpass“- Aktionen für Kinder im Alter zwischen 6-16 Jahren. Viele unterschiedliche Aktionen werden darin angeboten und können für wenig Geld genutzt werden.

Hannover::

http://www.fd-regionhannover.de/2009/06/09/ferienpass-2009-sehnde/

Freiburg:

http://www.freiburger-ferienpass.de/

Hamburg:

http://www.jiz.de/ferien/Willkommen.html

Erkundigen sie sich doch einfach einmal, welche Aktionen in ihrer Region stattfinden.

So haben auch Sie als Eltern die Möglichkeit, ein wenig Ferienzeit mal für sich nutzen zu können 🙂

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Kommentieren ist momentan nicht möglich.