Werber Partner

fabalista logo

Kinderkrankheiten: Scharlach

Scharlach


Krankheitsbild/Symptome,
– Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden und Fieber
– vereinzelt Bauchschmerzen und Erbrechen
– Entzündung der Mandeln
– Zunge erst weiß belegt, 3.-4. Krankheitstag himbeerfarbene Zunge und angeschwollene Zungenbläschen
– 2-3 Tage nach Beginn Hautausschlag (Achseln, Leiste, ausbreitend auf ganzen Körper
– Mundregion blass, Wangen stark gerötet


Inkubationszeit:
2 bis 4 Tage


Übertragung:
Tröpfcheninfektion und infizierte Gegenstände
Ansteckungsgefahr bei den ersten Anzeichen bis 48 Std. nach Antibiotika-Gabe, unbehandelt 3-4 Wochen


Behandlung:
Antibiotika für 10 Tage
Unbehandelt und nicht ausreichende Behandlung mit Antibiotika kann zu Herzmuskelentzündung, Nierenentzündung oder
rheumatischen Gelenkbeschwerden führen.
Deshalb: Antibiotika immer wie vorgeschrieben nehmen!


Dauer der Erkrankung:
Unbehandelt bis zu 6 Wochen
Mit Antibiotika ca. 7 Tage

Eine komplette Immunität gegen Scharlach gibt es nicht, da es viele verschiedene Formen des Scharlach-Erregers gibt.

Bilder:

http://www.paediatrie-in-bildern.de/modules.php?op=modload&name=My_eGallery&file=index&do=showpic&pid=2569&orderby=

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Kommentieren ist momentan nicht möglich.