Kinderkrankheiten: Röteln

Kinderkrankheiten: Röteln

Symptome:
-beginnend wie Erkältung
-hellrote Flecken beginnend hinter den Ohren, ausbreitend auf Gesicht, Rumpf, Beine und Arme.

Übertragung:
Röteln werden per Tröpfcheninfektion übertragen. Die Inkubationszeit beträgt 14-21 Tage.
Die Gefahr sich anzustecken liegt ca. 7 Tage vor Beginn des Aussschlages bis 10 Tage danach.
Besonders gefährlich sind Röteln während der Schwangerschaft. Das ungeborene Kind infiziert sich über den Mutterkuchen und wird schwer geschädigt. Es kann zu Fehlgeburt, Frühgeburt und schweren Behinderungen (u.a. Herzfehler, Schwerhörigkeit, Trübung der Linse) kommen! Deshalb gehört die Untersuchung auf Röteln zur Mutterschutzvorsorge.

Dauer der Erkrankung:
Ca. 10 Tage

Immunität:
Lebenslang

Impfung:
Mittlerweile gibt es eine Vierfachimpfung gegen Masern, Mumps, Röteln und Windpocken.
Sie wird für alle Kinder ab dem zwölften Lebensmonat empfohlen. Anschließend besteht eine Immunität lebenslang von 95 % .



myToys.de - Einfach alles fr Ihr Kind     Shirtcity - Design your shirt!