Werber Partner

fabalista logo

Sitzen bleiben oder intensiver fördern?

Viele Kinder müssen die Klasse wiederholen. Ihre Leistungen haben nicht ausgereicht und nun bleiben sie sitzen.

Wie ist das eigentlich? Schadet das Sitzen bleiben oder hilft es?

Ein paar schlaue Menschen wollten es genau wissen und haben geforscht. Und heraus gefunden, was wir uns sicher alle schon denken können: Es hilft nicht wirklich.
Kinder, die die Klasse wiederholen müssen, sind hinterher nicht viel besser, als vorher.

Dazu kommt natürlich, dass sich viele Kinder von guten Freunden verabschieden müssen, wenn sie den Klassenverband wechseln. Freunde, mit denen sie vielleicht schon im Kindergarten zusammen waren.
Viele Kinder schämen sich zudem sehr. Schließlich sehen die Kinder der alten Klasse, wie auch die der neuen, dass das Kind „schlecht“ ist.

In einigen Ländern dieser Welt wurde deshalb das „Sitzen bleiben“ abgeschafft. Statt dessen werden die Schüler intensiv individuell gefördert.
Das kostet allerdings Geld, und das wird in Deutschland ja lieber für Straßen ausgegeben.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Kommentieren ist momentan nicht möglich.