Werber Partner

fabalista logo

Montags- Buchvorstellung: Abschied von Rune

Abschied von Rune
Marit Kaldhol,Wenche Oeyen

Eines der traurigsten Bilderbücher dieser Welt.

Sara muss Abschied nehmen von Rune. Denn Rune ist beim gemeinsamen Spiel im Wasser ertrunken.
Für uns Erwachsene eine schreckliche Vorstellung. Doch auch Kinder trauern. Auch kinder machen sich Gedanken über den Tod. Erst Recht, wenn ein ihnen nahe stehender Mensch verstorben ist.

Es ist wichtig Kindern die Möglichkeit zu geben, zu trauern.
Kinder trauern anders als Erwachsene. Sie stellen viele Fragen und versuchen zu verstehen, was passiert ist.

„Abschied von Rune“ ist ein schönes Buch, um das Thema Tod mit Kindern zu bearbeiten. In wunderschönen und zugleich traurigen Bildern erklärt das Buch alles, was zum Trauern dazu gehört.
Tränen der Erwachsenen, die Bestattung, der Sarg, der Schmerz und schließlich auch der Trost!

Ich habe dieses Bilderbuch schon als Kind geliebt und mich in den Bildern regelrecht verloren.

  • Verlag: Heinrich Ellermann Verlag; Auflage: 16 (Februar 1987)
  • ISBN-10: 377076272X
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 – 6 Jahre
GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Kommentieren ist momentan nicht möglich.