Werber Partner

fabalista logo

Von Beust für längeres gemeinsames Lernen

Hamburgs Bürgermeister von Beust sagte der Süddeutschen Zeitung, er halte nichts vom dreigliedrigen Schulsysthem.
Es sei veraltet.
Ob auf diesen Ausspruch allerdings auch Taten folgen, ist wohl eher fraglich.

Nach allen Bildungsstudien ist klar, dass das deutsche Schulsysthem völlig am Lernverhalten Kinder und Jugendlicher vorbei geht. Kinder lernen am wenigsten durch Frontalunterricht, am meißten durch das eigene Tun.
Und am bsten dann, wenn die eigene Neugierde, die sowieso vorhanden ist, einfach aufgegriffen wird.

Trotz Pisa und co hat die deutsche Regierung bis heute Nichts dazu gelernt und statt mehr Geld für Bildung auszugeben, wird in allen Bereichen (Krippen-, Kita-, Hort-Plätzen, Lehrerstellen, Lehrerausbildung) immer mehr gespart.

Links zum Thema:
Weniger Geld für Bildung

Bildung in der Kita

Jeder fünfte 15jährige auf dem Stand eines Grundschülers

Spielen oder Englisch lernen?

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Kommentieren ist momentan nicht möglich.