Werber Partner

fabalista logo

Neue Erkältungswelle über Niedersachsen

Kind-Schlafen-Lisa_d-piqs.de_.jpg

© by piqs.de / Lisa_d

Die Temperaturen schwanken derzeit extrem. Von 0 Grad in der Nacht bis zu 20 Grad an manch sonnigem Tag.
Da haben es die Grippeviren besonders leicht.
Kinder werden viel zu warm angezogen, schwitzen, kühlen aus und schon hat das Immunsysthem keine Chance mehr.

Hingegen der weitläufigen Meinung werden Kinder nicht automatisch krank, weil sie auskühlen.
Auch kleine Kinder haben schon ein gutes Gefühl für ihren Körper. Werden sie zu warm angezogen, lerne sie nicht, auf ihre eigenen Warnsignale des Körpers zu hören. Deshalb sollte man Kindern die Chance geben, selbst zu spüren, ob sie frieren oder nicht.

Viren können erst dann in den Körper eindringen, wenn das Immunsysthem schwach ist. Und das wird eben durch viel frische Luft abgehärtet.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Neue Erkältungswelle über Niedersachsen, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Kommentieren ist momentan nicht möglich.