Werber Partner

fabalista logo

schwüle Sommernächte – Durchschlafprobleme

Der Sommer zeigt sich in seiner ganzen Pracht.
Tagsüber klettert das Thermometer über die 30 Grad Marke.

Die Kinder sind viel an der frischen Luft. Plantschen, Toben, immerzu in Bewegung.
Abends sind sie um so erschöpfter.

Doch kühlt sich die Luft in der Nacht kaum ab, so werden es anstrengende Nächte.
Derzeit müssen viele Eltern damit leben, dass die Nächte wieder unruhiger werden.

Viele Kinder schlafen schlecht, wachen öfter auf, haben Durst.

Bei Babys stellt man sich die Frage, ob nun der Schlafsack wirklich sein muss. Body oder doch nur die Windel?
Besonders schwierig ist das bei den gepuckten Säuglingen, die können oftmals gar nicht ungepuckt schlafen.
Hier helfen dünne Tücher, darunter sollte das Kind keine weitere Kleidung tragen.

Ansonsten bleibt nur das Hoffen auf kühlere Nächte.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Kommentieren ist momentan nicht möglich.