Werber Partner

fabalista logo

Mittwochs-Serie: Schlechtes Wetter – Spiele für drinnen!

Der Herbst ist da.

Es ist kalt, es regnet und niemand hat wirklich Lust, draußen zu spielen.
Aber drinnen ist es langweilig.

Stimmt nicht!

Ihr könnt mit ein paar Kleinigkeiten das Kinderzimmer oder das Wohnzimmer einmal zum absoluten Spieleparadies umwandeln.

Ein Möglichkeit sind Luftballons!

Bei Kleinkindern reicht es schon, mehrere Luftballons (10-20) auf dem Fußboden zu verteilen.
Die Kleinen krabbeln ihnen hinterher, befühlen und betasten sie.

Größeren Kindern bringt ein Renn-Spiel Freude. Eine Start- und Ziellinie festlegen (mit einem Band z.B.)
und die Luftballons durch Pusten zum Ziel bringen.

Ein alter Klassiker wäre da noch das Luftballon Zertreten.
Jeder bekommt einen Luftballon an den Fuss gebunden.
Wer zu erst den Luftballon eines anderen zertreten hat, hat gewonnen!

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Mittwochs-Serie: Schlechtes Wetter - Spiele für drinnen!, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Kommentieren ist momentan nicht möglich.