Werber Partner

fabalista logo

Seine Ängste nicht auf Kinder übertragen

Spinne-Alex-aus-Hersbruck-piqs.de

© by piqs.de / Alex aus Hersbruck

Die Angst vor Spinnen macht vielen Menschen, wie auch mir,  zu schaffen. Was genau bei mir der Auslöser war, weiß ich leider nicht mehr. Was als Eltern passieren kann, das die Angst auf die Kinder übertragen werden könnte. Daher lasse ich meinen Sohn jedes Insekt oder Tier von der Nähe anschauen und berühren. Auch wenn es mir selbst Überwindung kostet, lasse ich mir meinen Ekel nicht anmerken. Ungiftig und ungefährlich sollten die Tiere natürlich schon sein. Spinnen tun eigentlich uns nichts, da sie jedes unbeliebte Insekt z.B. Mücken fern halten. Draußen ist es mir ja egal aber in der Wohnung? Wenn ich nur daran denke läuft es mir eiskalt den Rücken runter. Wie die Angst auf das Kind übertragen werden kann, ist durch das Beispiel mit meiner Mutter gut erkennbar. Sie kann nicht schwimmen, da meine Großmutter Heidenangst vor Wasser hatte. Um das vorzubeugen, hat sie mich schon früh in einen Schwimmkurs geschickt und ist mit mir oft ins Freibad gegangen. Und es hat geholfen. Ich schwimme sehr gerne.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Kommentieren ist momentan nicht möglich.