Werber Partner

fabalista logo

Lernstress bei Kinder und Jugendlichen: Wird die Zukunft von Heute in ein Hamsterrad gedrängt? Der unerträgliche Druck der Gesellschaft

entspannung-fuer-die-kleinen-stress-in-der-schule-kinder-snacktv„Früher war alles anders! Alles besser!“ – Dieser Aussage kann man durchaus zustimmen, wenn man sich heutzutage das Leben der Heranwachsenden anschaut: stressig und schnelllebig! Von klein auf zweisprachig aufwachsen, Englisch-Unterricht schon im Kindergarten oder doch erst in der Grundschule? Es gab mal eine Zeit, da hat die erste Fremdsprache mit der weiterführenden Schule begonnen. Heute soll schon von Kleinauf Karriere gemacht werden?! Wo bleibt da noch das Kindsein?

Draußen spielen bis die Straßenlaternen angehen war gestern!

Deutsche Schülerinnen und Schüler stehen in der heutigen Zeit enorm unter Druck und leiden darunter, in der Gesellschaft zu versagen. Eine Lehrerin, die an der Birger-Forell-Grundschule im Berlin-Wilmersdorf eine vierte Klasse unterrichtet und erstmals Noten vergeben wird, berichtet, dass sich aufgrund der Regelung der Notenvergabe Panik breit mache und „Schon bei einer Drei auf dem Zeugnis beschweren sich Eltern, und manche Kinder weinen stundenlang, wenn sie mal nicht ganz vorne liegen“.

Angst vor sozialem Brennpunkt

Viele Eltern fürchten, dass aufgrund der nur durschnittlichen Leistungen ihre Kinder direkt an einem sozialen Brennpunkt landen werden und das Leben scheinbar ohne Einsen und Zweien keine Zukunft habe.  Viele Väter drohen Lehrern mit Anwälten und Kinder zebrechen quasi unter dem Lerndruck und dem immer wieder auftretenden Stress, besser als die Anderen zu sein. Spaß daran zu haben, die Schule zu besuchen? Das wird wohl kaum ein Kind mehr haben, wenn Schule mit Qual und weniger mit Freude am Lernen zu tun hat.

Und was machen die Eltern? Sie setzen alle Hebel in Bewegung, damit ihre Sprösslinge ja der Perfektion nahe kommen: Am Nachmittag sowie Wochenende gemeinsam pauken, Unmengen Geld für Nachhilfeunterricht ausgeben und die Freizeit nur minimalistisch wie möglich zu gestalten, damit man ja nicht auf andere Gedanken kommt.

Erziehung von Heute?

Das ist die Erziehung von Heute? Dann wollen wir aber nicht die Welt von Morgen sehen! Wir sind keine Roboter, wir sind Menschen! Und das ist auch gut so! Denn Menschen dürfen Schwäche zeigen, Menschen müssen nicht vollkommen sein, denn das allein macht den Menschen aus! Glücklich leben ist immer noch besser als von oben bis unten mit der Note „sehr gut“ zu glänzen und keinerlei Freude am Dasein zu haben, isoliert vom was-zum-wirklichen-Leben-dazu-gehört zu sein!

Entspannung für die Kleinen

Leistungsdruck in der Schule, Zoff mit den Eltern, Stress. Viele Kinder stehen ständig unter Strom. Eine neue Entspannungsmethode soll helfen.


Wie ist deine Meinung zu diesem Artikel? Schreibt sie uns doch direkt als Kommentar zum Artikel!

Werde Fan von Elternblognews auf Facebook (klick hier)

Du möchtest ein Artikel oder Thema für elternblognews.de bei steuern? Wir freuen uns, einfach E-Mail an: info@elternblognews.de

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Lernstress bei Kinder und Jugendlichen: Wird die Zukunft von Heute in ein Hamsterrad gedrängt? Der unerträgliche Druck der Gesellschaft, 10.0 out of 10 based on 4 ratings

Kommentieren ist momentan nicht möglich.