Werber Partner

fabalista logo

Was tun, wenn Kinder Angst haben?

kinder-eltern-blog-tipps-fuer-eltern-tv-mitschnitt-by-girlseite-deEs ist nicht unnatürlich, dass Kinder unter verschiedenen Ängsten leiden. Für jede Angst gibt es eine Ursache und eine besondere Art, mit der Angst um zu gehen.

Ängste von Kindern

Manche Kinder haben irrationale Ängste, zum Beispiel haben sie Angst vor Monstern. Andere haben Trennungsängste oder trauen sich nicht, mit fremden Menschen zu sprechen. Wieder andere Kinder haben Angst vor Tieren oder gar vor Maschinen oder die Angst zu versagen. Die Ängste gehören zur Kindheit dazu und sind normal. Missachtet werden sollten sie aber nicht.

Das Selbstbewusstsein stärken

Ein Kind, das selbstbewusst ist, hat weniger Angst im Alltag zu versagen. Hilfreich sind auch Hobbys, wie zum Beispiel ein Sportverein, in dem sie aufblühen können. Kinder sollten außerdem die Möglichkeit haben, viele Menschen kennen zu lernen. Soziale Kontakte sind ebenfalls förderlich.

Ängste verarbeiten

Ängste sollten nicht aus- oder schön geredet werden, sondern ist es von Vorteil, wenn Kinder haben die Angst zu verarbeiten. Zum Beispiel können Sie ein Bild malen, auf dem sie die Angst darstellen.

Achtung vor äußeren Einflüssen

Ratsam ist, dass Eltern darauf achten, was die Kinder im Fernsehen oder am Computer zu sehen bekommen.

Überbehütete Kindheit

Eltern wollen für ihren Nachwuchs nur das Beste. Aber ungezwungen und angstfrei war gestern. Sind unsere Kinder zu sehr in Watte gepackt? Welche Konsequenzen hat die Überbehütung?


Wie ist deine Meinung zu diesem Artikel? Schreibt sie uns doch direkt als Kommentar zum Artikel!

Werde Fan von Elternblognews auf Facebook (klick hier)

Du möchtest ein Artikel oder Thema für elternblognews.de bei steuern? Wir freuen uns, einfach E-Mail an: info@elternblognews.de

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Was tun, wenn Kinder Angst haben?, 7.0 out of 10 based on 3 ratings

Kommentieren ist momentan nicht möglich.