Werber Partner

fabalista logo

Artikel-Schlagworte: „Bildungspolitik“

Privatschulen nicht besser als staatliche

Das deutsche Bildungssysthem ist nicht gerade förderlich für die Entwichlung unserer Kinder. Studien wie Pisa haben uns dies deutlich vor Augen geführt. Nach wie vor verändert die Politik nichts positiv an dieser Situation. Statt sich den wissenschaftlichen Tatsachen anzu passen, und Kindern Bildung zu ermöglichen, wird weiter gespart.

Da treibt es viele Eltern, besonders jene, der deutschen Mittel- und Oberschicht zu den Privatschulen.
Die Anmeldezahlen steigen stetig. Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

GEW ruft Lehrer und Pädagogen zum Warnstreik auf

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft ruft für den kommenden Montag Lehrer und Pädagogen zu Warnstreiks auf und will somit den Druck bei den laufenden Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder erhöhen. Betroffen sind wohl ca. 30 Förderschulen unter anderem in der Region Hannover, in Oldenburg und Lüneburg. Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Merkels Sparpaket auf Kosten der Kinder und Eltern

Deutschland will bis 2014 rund 80 Milliarden Euro sparen.
Die schwarz-gelbe Regierung arbeitet dazu nun ein Sparpaket aus.
Wie so oft trifft es aber nicht die Diäten der Politiker oder andere unsinnige Geldausgaben.
Nein, es trifft mal wieder uns!
Eltern und Kinder! Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

CeBIT 2010: Das digitale Klassenzimmer

Die CeBit 2010 in Hannover hat wieder eröffnet. Vom 2.-6. März stellen hier die Aussteller die Neuheiten der IT vor.

Unter anderem zeigt Microsoft in einem digitalen Klassenzimmer, Möglichkeiten, wie Schulen innovative Technologien nutzen können.

In 4 Szenarien wird mit Schülern und Lehrern gezeigt, wie innovativ und mit viel Spaß eigenverantwortliche mit Computer und co gelernt werden kann. Verwendet werden Netbooks, Surfacetische und Multitouch-Whiteboards.

Mehr als 500 Schüler verlegen ihren Unterricht während der Messe in das 150 Quadratmeter große Klassenzimmer auf dem Microsoft-Stand A26 in Halle 4. Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Niedersachsen gibt zu wenig für Bildung aus

Laut einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes gibt Niedersachsen sehr viel weniger Geld für Bildung aus, als andere Bundesländer.

In den westdeutschen Bundesländern stiegen die Staatsausgaben für Bildung um fast 5% auf insgesamt knapp 54 Milliarden Euro.  Niedersachsen hat dagegen nur einen Zuwachs von weniger als 1% .

Schade, schade, schade…

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

TV-Dreikampf der Opposition

Nachdem das Kanzlerduell am Sonntagabend relativ „lasch“ verlief, fand nun am gestrigen Abend der Dreikampf der Opposition statt.

FDP-Chef Guido Westerwelle, Oskar Lafontaine, der Spitzenkandidat der Linkspartei und Jürgen Trittin von den Grünen trafen aufeinander. Übertragen wurde das ganze in TV, Radio und selbstverständlich im Internet.

Im Gegensatz zum Abend zuvor wurden hier alle wichtigen Themen angesprochen und diskutiert.
Darunter endlich auch familienpolitische Themen, sowie Bildung. Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Kanzlerduell im TV – Eure Meinung?!

Wie ist Eure Meinung zum Kanzlerduell?

Nun gab es am gestrigen Abend das heiß erwartete Kanzlerduell von Steinmeier und Merkel.

Übertragen von ARD, ZDF, SAT1 und RTL, vertreten selbstverständlich jeweils mit einem Moderator. So mussten Merkel und Steinmeier also 4 „kritischen“ Journalisten Frage und Antwort stehen.

Nach einer ZDF Umfrage hat SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier im TV-Duell besser abgeschnitten als Bundeskanzlerin Merkel. Nach der Hälfte der Sendung sahen 31 Prozent Steinmeier vorne und nur 21 Prozent Merkel.

Leider fehlte meiner Meinung nach die nötige Spannung. Ich muss zugeben, zeitweilig habe ich umgeschaltet. Dazu kam, dass bestimmte familienpolitische Themen gar nicht groß angesprochen wurden. Ebenso spielte das Bildungssysthem keine Rolle. Schade! Denn gerade das hätte mich insbesondere sehr interessiert…

Was sagt Ihr als Eltern dazu? Habt Ihr es euch überhaupt angesehen? Konnten sich Steinmeier und Merkel ausreichend voneinander distancieren, oder war es doch ein Duett? Wurden Themen, die Eltern und Familien wichtig sind wirklich angesprochen?

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...