Werber Partner

fabalista logo

Artikel-Schlagworte: „Schule“

So erlernen Kinder Ärger und Enttäuschungen auszuhalten

eltern-erziehung-kinder-im-stress-aerger-tv-mitschnitt-by-elternblognews-deSo sehr ein Kind auch im Elternhaus behütet wird, bleiben Enttäuschungen im Leben nicht aus. Ob ein Streit im Kindergarten oder schlechte Noten in der Schule: Vor äußeren Einflüssen können Kinder nur schlecht geschützt werden. Deshalb ist es wichtig, dass Kinder lernen mit Ärger und Stress umzugehen.

Das Kind muss sich durchbeißen

Erfolgserlebnisse sind wichtig, prägen aber nicht den Umgang mit Stresssituationen. Deshalb sollten Kinder schon in jungen Jahren gefordert werden. Ratsam ist, dass Eltern Situationen suchen, in denen sich das Kind alleine Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Die Einschulung und ihr wichtigstes Zubehör

entspannung-fuer-die-kleinen-stress-in-der-schule-kinder-snacktv

Der Familienrat tagt

Die Einschulung steht bevor. Dies ist die Zeit der großen Familienkonferenzen, auf denen sich Eltern, Tanten, Onkel, Großeltern und Paten darüber austauschen, was ein Schulkind braucht, um glücklich und gesund zu lernen. Posten werden zusammengetragen und addiert. Am Ende kommt eine hübsche Summe heraus für das passende Outfit zum gelungenen Schulstart. Nun heißt es Prioritäten setzen. Aber welche?

Was wirklich wichtig ist

Bücher, Schreibmaterial, Stiftemappen, Butterbrotdose, Umschläge für die Hefte, Malstifte und nicht zu vergessen: Die Zuckertüte für den Tag der Einschulung. Solide, bequeme Kleidung, die in der dunklen Jahreszeit das Licht reflektiert. Einige Materialien schreibt die Schule exakt vor; bei anderen besitzen die Eltern Spielraum. Es darf vorausgesetzt werden, dass alle Eltern bemüht sind, die bestmögliche Ausstattung für den Schulanfang zusammenzutragen. Dabei steht neben Haltbarkeit der Materialien und ansprechendem Design der gesundheitliche Aspekt im Vordergrund. Gut reflektierende Kleidung für den sicheren Schulweg wurde schon erwähnt. Das wichtigste Utensil aber, um das Kind gesund zur Schule kommen zu lassen, ist ein Qualitäts-Schulranzen. Beim Ranzen sollten die Diskussionen ums Geld aufhören. Die Anforderungen an dieses Transportmittel sind klar definiert. Jeder Kompromiss schadet der Gesundheit des Kindes.

Klare Vorgaben für die Rückengesundheit

Es gibt genaue Vorgaben, welche Kriterien ein guter Schulranzen zu erfüllen hat. Länger gestritten wurde in der Fachwelt über das zulässige Höchstgewicht des gefüllten Ranzens. Nach zahlreichen Studien wird den Kindern heute mehr zugetraut als früher: Bis zu 15 % darf heute ohne Gesundheitsgefährdung getragen werden. Voraussetzung ist allerdings eine gesunde Konstitution und eben ein ergonomisch gut gebauter Ranzen. Der Ranzen selbst sollte ein Eigengewicht von 1300 g nicht überschreiten. Es gilt jedoch nicht: je leichter, je besser. Übertriebene Leichtbauweise geht auf Kosten der Stabilität. Ein guter Schulranzen besitzt einen festen Rahmen und passt sich mit einem seitlich erhöhten, rutschfesten Rückenteil ergonomisch der Körperform an. Er hat eine sinnvolle Fächeraufteilung, die es ermöglicht, schwere Bücher etc. körpernah zu positionieren. Die Träger des Ranzens sind S-förmig, rutschfest und mindestens 4 cm breit, um das Gewicht gut auf den Schultern zu lagern. Eine stufenlose, leicht handhabbare Verstellung der Träger sorgt für einen optimal festen Sitz. Atmungsaktives Material lässt eine ausreichende Luftzirkulation zu. Selbstverständlich sollte die Ranzenoberfläche genug reflektierende Applikationen besitzen, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.

Gesund und gut aussehend

Eltern sind wählerisch, was die Sicherheit und den Tragekomfort eines Ranzens angeht. Kinder sind wählerisch, wenn es um Design und Farbe geht. Die Modelle von Schulranzen.net bringen Eltern- und Kinderwünsche zusammen und sorgen dafür, dass der erste Schulweg gesund und chic zugleich zurückgelegt wird.

Wie ist deine Meinung zu diesem Artikel? Schreibt sie uns doch direkt als Kommentar zum Artikel!

Werde Fan von Elternblognews auf Facebook (klick hier)

Du möchtest ein Artikel oder Thema für elternblognews.de bei steuern? Wir freuen uns, einfach E-Mail an: [email protected]

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Lernstress bei Kinder und Jugendlichen: Wird die Zukunft von Heute in ein Hamsterrad gedrängt? Der unerträgliche Druck der Gesellschaft

entspannung-fuer-die-kleinen-stress-in-der-schule-kinder-snacktv„Früher war alles anders! Alles besser!“ – Dieser Aussage kann man durchaus zustimmen, wenn man sich heutzutage das Leben der Heranwachsenden anschaut: stressig und schnelllebig! Von klein auf zweisprachig aufwachsen, Englisch-Unterricht schon im Kindergarten oder doch erst in der Grundschule? Es gab mal eine Zeit, da hat die erste Fremdsprache mit der weiterführenden Schule begonnen. Heute soll schon von Kleinauf Karriere gemacht werden?! Wo bleibt da noch das Kindsein?

Draußen spielen bis die Straßenlaternen angehen war gestern!

Deutsche Schülerinnen und Schüler stehen in der heutigen Zeit enorm unter Druck und leiden darunter, in der Gesellschaft zu versagen. Eine Lehrerin, die an der Birger-Forell-Grundschule im Berlin-Wilmersdorf eine vierte Klasse unterrichtet und erstmals Noten vergeben wird, berichtet, dass sich aufgrund der Regelung der Notenvergabe Panik breit mache und „Schon bei einer Drei auf dem Zeugnis beschweren sich Eltern, und manche Kinder weinen stundenlang, wenn sie mal nicht ganz vorne liegen“.

Angst vor sozialem Brennpunkt

Viele Eltern fürchten, dass aufgrund der nur durschnittlichen Leistungen ihre Kinder direkt an einem sozialen Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Schulschwänzer – Was tun, wenn die Kinder dem Unterricht fern bleiben?

deggendorf-sexismusdebatte-an-schulenJüngere Kinder gehen meist noch gern und mit großer Motivation in die Schule. Früher oder später kommt jedoch meist die Phase, in denen vielen Kindern die Lust am Lernen schlichtweg vergeht. Spätestens ab der achten oder neunten Klasse, fangen dann einige Jugendliche an, dem Unterricht ohne triftigen Grund fern zu bleiben.

Bestrafung und Ärger sind keine Lösung

Standpauken und Bestrafungen erzielen meist nur wenig Erfolg, wenn es darum geht den Schulschwänzer wieder zum regelmäßigen Besuch des Unterrichts zu motivieren. Und auch wenn die meisten Eltern sich über das Schwänzen ärgern, sollten sie nicht gleich mit Zorn oder Sanktionen reagieren, sondern vielmehr versuchen herauszufinden, warum Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Der Kampf mit den Hausaufgaben – Hausaufgaben Tipps

lernen nachhilfeWenn ein Kind Schwierigkeiten hat, einfache Rechenaufgaben zu bewältigen, ist es nicht gleich faul oder dumm, es kann daran liegen, das hier eine Rechenschwäche vorliegt. Aber wie können ungeschulte Eltern diese Rechenschwäche erkennen?

Auf keinen Fall ungeduldig werden

Überforderte Eltern kommen bei den Hausaufgaben immer wieder an den Punkt, da sie ungeduldig werden. Ein folgenschwerer Fehler, denn spätestens ab diesem Zeitpunkt denkt das Kind, es sei dumm, fängt an, an sich zu zweifeln und verzweifelt schließlich.

Wenn das Kind scheinbar die einfachsten Rechenoperationen nicht nachvollziehen kann oder das Kind zählt mit den Augen oder Fingern, bis es das Ergebnis erreicht hat, dann kann es an einer Rechenschwäche leiden. Ein weiteres Indiz liegt wohl vor, wenn die Hausaufgaben sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.

An diesem Punkt sollten sich die Eltern Hilfe von den Lehrern oder Spezialisten holen, denn wenn das Kind nach seiner Schwäche gefördert wird, kann es ohne Schwierigkeiten eine normale schulische- und berufliche Laufbahn erreichen.

Werde Fan von Elternblognews auf Facebook (klick hier)

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Vorstellung des Nachhilfeportal www.nachhilfeportal.de

lernen nachhilfeKurz vor dem Ende des Schulhalbjahres und vor den Abiturprüfungen wird eins immer gefragter: Nachhilfe. Die Noten drohen schlecht auszufallen, der Prüfungsstoff muss noch einmal besprochen werden, wichtige Klassenarbeiten stehen an. Doch für Eltern und Schüler ist es nicht immer leicht den passenden Nachhilfelehrer zu finden. Hilfe aus dem Bekanntenkreis ist oftmals nur eine schnelle Notlösung und die Suche per Kleinanzeigen in der Tageszeitung aufwendig und nicht immer erfolgsversprechend. Nachhilfeportal.de bietet die Möglichkeit schnell und kostenlos den perfekten Nachhilfelehrer für ihr Kind zu finden.

Auf nachhilfeportal.de haben Sie nicht nur die Möglichkeit Ihren Nachhilfelehrer im Umkreis ihres Wohnortes zu finden. Sie können die Suche nach Unterrichtsfach, Klassenstufe und auch nach Alter, Geschlecht und Bildungsgrad des Nachhilfelehrers filtern. Somit können Sie den für Sie idealen Nachhilfelehrer aussuchen und über die bequeme Nachrichtenfunktion direkt kontaktieren und einen Termin vereinbaren.
Sollten Sie dennoch keinen passenden Nachhilfelehrer in Ihrem Umkreis finden oder Sie haben ein speziellen Bedarf an Nachhilfe, hilft nachhilfeportal.de Ihnen auch hier weiter. Mit dem eigens entwickelten Online-Klassenraum kann Nachhilfe unabhängig von Ort und Zeit stattfinden. Der Online-Klassenraum bietet neben einer Kameraunterstützung auch eine praktische Online-Tafel, sodass die Online-Nachhilfe ähnlich wie Präsenznachhilfe stattfinden kann. Um sich von dieser neuen Art der Nachhilfe ein Bild zu machen, können Sie gerne den Demo-Online-Klassenraum ausprobieren. Sie finden ihn hier

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

GEW ruft Lehrer und Pädagogen zum Warnstreik auf

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft ruft für den kommenden Montag Lehrer und Pädagogen zu Warnstreiks auf und will somit den Druck bei den laufenden Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder erhöhen. Betroffen sind wohl ca. 30 Förderschulen unter anderem in der Region Hannover, in Oldenburg und Lüneburg. Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Wem teilen Kinder ihre Sorgen mit?

Auch Kinder haben Probleme und Sorgen.
Der Streit mit dem besten Freund, die schlechte Note in der Schule…
Die Sorge, nicht gemocht zu werden, Ängste, Sorgen und Nöte…
… als das kennen auch schon die Kleinsten.

Doch wem erzählen Kinder davon? Dem besten Freund? Dem Stofftier? Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

CeBIT 2010: Das digitale Klassenzimmer

Die CeBit 2010 in Hannover hat wieder eröffnet. Vom 2.-6. März stellen hier die Aussteller die Neuheiten der IT vor.

Unter anderem zeigt Microsoft in einem digitalen Klassenzimmer, Möglichkeiten, wie Schulen innovative Technologien nutzen können.

In 4 Szenarien wird mit Schülern und Lehrern gezeigt, wie innovativ und mit viel Spaß eigenverantwortliche mit Computer und co gelernt werden kann. Verwendet werden Netbooks, Surfacetische und Multitouch-Whiteboards.

Mehr als 500 Schüler verlegen ihren Unterricht während der Messe in das 150 Quadratmeter große Klassenzimmer auf dem Microsoft-Stand A26 in Halle 4. Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Faschingslied: Herr Uklatsch

kürbis-halloween-karneval-baby-kind-verkleiden-piqs-Stephanie-Costa.jpg

© piqs.de / by Staphanie Costa

Dies ist ein Bewegungslied, das tierisch viel Spaß macht!

Herr Uklatsch ist ein dicker Mann der sich kaum bewegen kann. (2x)

Von vorne nach hinten, von links nach rechts, von vorne nach hinten, von links nach rechts. (Den Körper entsprechend bewegen)

Steigt Uklatsch in die Straßenbahn dann fängt sie gleich zu wackeln an. Von vorne……

Zieht Uklatsch neue Jacken an dann bleiben keine Knöpfe dran. Von vorne…

Und plötzlich rennt der Uklatsch los und runter rutscht die ganze Hos`. Von vorne…..

Er rennt um viele Ecken rum ein Polizist guckt auch ganz dumm. Von vorne…..

Jetzt macht Uklatsch ne Hungerkur und ißt das halbe Essen nur. Von hinten nach vorne, von rechts nach links…….
(das ganze rückwärts. Besonders lustig wirds, wenn man den Refrain immer schneller singt.)


GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...