Werber Partner

fabalista logo

Artikel-Schlagworte: „tipps für großeltern“

Unterwegs wickeln – Was gehört eigentlich in die Wickeltasche?

baby-kuscheln-liebe-piqs-adilescent.jpg

© by piqs.de / by adilescent

Ihr neuer Begleiter ist die Wickeltasche, denn vorbei sind die Zeiten als sich die Frau mit ihrer Handtasche beschäftigt hat, die ein unendliches Loch zu sein schien und wo nach Handy, Schlüssel, Portmonaie und Lippenstift erst einmal ergiebig gesucht werden musste. Was gehört eigentlich in eine nicht umsonst so große Wickeltasche?

Das sind die wichtigsten Wickel-Accessoires

Zu den wichtigen Wickel-Accessoires, die nicht zu Hause auf dem Wickeltisch vergessen werden sollten, gehören zum Einen Feuchttücher und Wundsalbe, welche sie ruhig in zweifacher Ausführung besitzen sollten – für zu Hause und für die Wickeltasche. Das erspart das ständige Ein-und- Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

So schlafen Kinder durch

baby-kuscheln-liebe-piqs-adilescent.jpg

© by piqs.de / by adilescent

Schlafstörungen sind bei Säuglingen und Kindern nicht untypisch. Oft sind Kinder mehrmals in der Nacht wach oder möchten mitten in der Nacht spielen. Betroffen sind meist Kinder zwischen dem sechsten und zwölften Lebensmonat.

Kinder werden mobiler

Ein Grund ist, dass Kinder in diesem Alter mobiler werden. Sie sind bestrebt ständig neue Dinge kennen zu lernen und wollen eine Entdeckungsreise unternehmen.

Schlafstörungen bei Entwicklungsschüben

Viele Kinder werden nachts munter, wenn sie gerade das Krabbeln oder Laufen lernen. In dieser Zeit sind viele Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Was tun, wenn Kinder Angst haben?

kinder-eltern-blog-tipps-fuer-eltern-tv-mitschnitt-by-girlseite-deEs ist nicht unnatürlich, dass Kinder unter verschiedenen Ängsten leiden. Für jede Angst gibt es eine Ursache und eine besondere Art, mit der Angst um zu gehen.

Ängste von Kindern

Manche Kinder haben irrationale Ängste, zum Beispiel haben sie Angst vor Monstern. Andere haben Trennungsängste oder trauen sich nicht, mit fremden Menschen zu sprechen. Wieder andere Kinder haben Angst vor Tieren oder gar vor Maschinen oder die Angst zu versagen. Die Ängste gehören zur Kindheit dazu und sind normal. Missachtet werden sollten sie aber nicht.

Das Selbstbewusstsein stärken

Ein Kind, das selbstbewusst ist, hat weniger Angst im Alltag zu versagen. Hilfreich sind auch Hobbys, wie zum Beispiel ein Sportverein, Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Erziehungs-Ratgeber: Wenn der Engel zum Teufel wird

entspannung-fuer-die-kleinen-stress-in-der-schule-kinder-snacktvOft liegen diese zwei Eigenschaften bei Kindern ganz nah beieinander und fragen wie „Wann lernen sie Moral und Mitgefühl?“ oder „Was ist Lüge und was Phantasie?“ machen sich breit.

Die Moralentwicklung

Kinder lassen sich schon im ersten Jahr von Gefühlen anstecken. Sie weinen, wenn Andere weinen und lachen, wenn Andere glücklich sind. Im zweiten Lebensjahr haben sie die Fähigkeit zu trösten und glauben an die Verpflichtung Spielsachen oder Süßigkeiten zu teilen. So ist in diesem Alter laut Forschern die Fähigkeit gegeben, dass Kinder mitfühlend und uneigennützig handeln. Mit vier Jahren wissen Kinder zwar recht gut, was verboten ist, sie entwickeln aber auch das Gefühl sich einen Vorteil verschaffen zu wollen. Das Tricksen lernen sie von ganz alleine. Auch in der Schule wissen Kinder, was richtig ist, nur die Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Kuscheln hält gesund

baby-kuscheln-liebe-piqs-adilescent.jpg

© by piqs.de / by adilescent

Wenn die Familie kuschelt, fühlen sich Eltern wie Kinder geborgen. Berührungen und Zärtlichkeiten zeigen, dass sich die Familie liebt und zusammenhält. Kuscheln belebt den Körper und hält ihn gesund. Vor allen Dingen Nerven, Seele, Haut und das Gehirn wird mit einem positiven Gefühl angesprochen: Kuscheln hält gesund.

Glückshormone durch Kuscheln

Verschiedene Studien belegen, dass Kinder, die viel Zuwendung und Schmusestunden bekommen, im Vergleich weniger krank sind. Der Grund sind die vielen Glückshormone Oxytozin, denn die stärken die Abwehrzellen und das Immunsystem.

Kuscheln hat besondere Nebeneffekt

Berührungen entspannen die Kinder. Stehen sie auch den ganzen Tag unter Storm, verleitet das Kuscheln sie zum Relaxen. Auch vertreibt es die allabendliche Langeweile. Auch fühlen sich Kinder Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Entspannt den Babyalltag meistern

piqs-baby-kind-lachen-freude-bleibtreu.jpg

© by piqs.de / bleibtreu

Der Alltag mit Baby ist eine Herausforderung. Der kleine Mensch fordert jede Menge Aufmerksamkeit und will vom frühen Morgen bis hin zum Abend beschäftigt werden. Auch der Haushalt macht sich nicht von selbst.

Die Aufgaben, die sich vor der Geburt noch problemlos bewältigen ließen, können nunmehr nur noch unter größter Anstrengung erledigt werden. Darüber hinaus bleibt für viele Dinge schlichtweg keine Zeit. Kein Wunder also, wenn Eltern gestresst sind. Wer den Tagesablauf gut strukturiert und die eigenen Bedürfnisse dabei nicht aus den Augen verliert, kann jedoch jede Menge Zeit sparen und den Babyalltag ganz entspannt meistern.

Das eigene Wohl als wichtige Basis

Für die meisten Eltern ist es nach der Geburt selbstverständlich, ihre eigenen Diesen Beitrag weiterlesen »

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...